Montag, 21. November 2016

Interview --> Sabine Landgraeber

So nach und nach werde ich mir jetzt die Autoren vom roten Sofa schnappen für ein paar meiner Fragen und sehr sympathisch fand ich beim Messebesuch die Hawaii-Liebhaberin und demnächst muss ich dann auch endlich mal ein Buch von ihr lesen, denn wer so aussieht, schreibt bestimmt voll nach meinem Gusto



Steckbrief
Name: Sabine Landgraeber
Geboren am/ in: Vor langer Zeit in einem kleinen Ort namens Fritzlar
Wohnort: Berlin
Familienstand: verheiratet
Kinder: nein, leider nicht


Am liebsten hab ich: Zeit um nach Hawaii zu fahren ;-)

Gar nicht mag ich: Rote Beete

Erzähl doch ein bisschen über dein bisheriges Leben
Ich arbeite seit über zwanzig Jahren in der Fernsehbranche. Ich bin Regisseurin und drehe meistens für Serien, Telenovelas und Soaps. Manchmal mache ich auch einen Fernsehfilm, aber in diesem Jahr habe ich die ganze Zeit für die Produktion Sturm der Liebe gearbeitet.
Zum Schreiben bin ich erst sehr spät gekommen. Vor zweieinhalb Jahren habe ich mein erstes Buch herausgebracht. "Zufällig Hawaii" war der Startschuss zu einer ganzen Reihe. Inzwischen gibt es auch noch "Immer Hawaii" und "Wieder Hawaii". Außerdem gibt es zu dieser Reihe auch noch ein historisches Buch, "Picture Bride - Die Geschichte einer Fotobraut".


Außerdem habe ich eigene Erlebnisse in Indien in der Liebesgeschichte "Hochzeit nicht ausgeschlossen" mit einfließen lassen. Und dann gibt es auch noch einen Roman, der in meiner Berufswelt spielt, "Danke, aus und ab ans Meer".
Da Hawaii mich nicht loslässt, ( es ist für mich der absolute Traumort) habe ich ein neues Hawaii-Buch geschrieben, "Verliebt in Hawaii". Und dazu schreibe ich gerade die Fortsetzung, die spätestens Anfang nächsten Jahres auf den Markt kommt.


Wie bist du dazu gekommen, zu schreiben? Und warum ausgerechnet in diesem Genre?
Ich liebe es zu lesen und irgendwann habe ich mir mal die Frage gestellt, ob ich das auch hinbekommen würde, ein ganzes Buch zu schreiben.


Wow, Regisseurin. Interessant. Was hast du denn schon so gedreht? Magst du mal einen Drehtag ein bisschen beschreiben? 
Ich habe das mal ausführlich im Newsletter des Autorensofas gemacht:


Hawaii ist sicher wunderschön. Bist du zu Recherchezwecken das erste Mal dort gewesen oder entstand die Idee, deine Bücher dort anzusiedeln, als du dort Urlaub machtest?
Ich habe da oft Urlaub gemacht, einmal auch eine Sprachschule und dann war es einfach naheliegend. Ich liebe diese Inseln! Das letzte Mal, genau vor einem Jahr, habe ich dort ein neues Buch angefangen.


Wenn euch das nun noch nicht reicht, ihr noch mehr über Sabine erfahren wollt, besucht doch einfach ihre Homepage

Vielen Dank für deine Zeit, liebe Sabine und sobald ich was von dir gelesen habe, bekommst du das anhand meiner Rezension mit ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen