Samstag, 14. Januar 2017

Rezension --> Amanda Koch - Der Zauber unter der Sonne, Kyra und das Geheimnis des Meeres


Eine kleine Insel mitten im sturmgepeitschten Meer. Darauf lebt Kyra mit ihrer Mutter und fühlt sich zum Meer und allem, was es beinhaltet hingezogen. Von ihrem Vater weiß sie, dass es ein Leben in der Tiefe des Ozeans geben soll und sie träumt sehr viel davon.

Gibt es dieses Leben wirklich?


Auch die Geschichte von Kyra ist nicht sehr lang, aber ebenso fantasievoll wie die von Eóin und der Suche nach dem Frühling und wiederum mit ganzseitigen prachtvollen Bildern von Klaus Höhne ergänzt. Geeignet zum Vorlesen und für Erstleser, aber auch für jeden, der gerne seine Gedanken schweifen lässt und das Meer liebt. Fünf Chaospunkte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen