Montag, 9. Januar 2017

Rezension --> Jochen Wildt - Flupsi & die Elbspürnasen, Das rollende Dings


*Das rollende Dings* ist ein Rollstuhl, leider ganz wichtig für viele Menschen und noch viel bedauernswerter auch für viele Kinder. Um so schlimmer, wenn gerade Letztere ihrer einzigen Fortbewegungsmöglichkeit beraubt werden, wie es in Hamburg immer wieder geschieht. Die Polizei ist machtlos und unternimmt auch nicht wirklich etwas, sodass die Elbspürnasen mal wieder tätig werden. Da sie alleine nicht weiter kommen, rufen sie ihren Freund Flupsi zu Hilfe.

Schaffen die Freunde es die Diebe zu überführen?

Gemeinsam mit Kindergartenkindern hat Jochen das zweite Abenteuer um Flupsi und die Elbspürnasen geschrieben und wieder ist es aufregend, was sie zuwege bringen und wie sie den behinderten Kindern helfen. Faszinierend ist es, was den Kindern zum Thema eingefallen ist und Katja hat wie gehabt wundervolle Illustrationen zugefügt. Fünf Chaospunkte

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen