Dienstag, 14. Februar 2017

Rezension --> Katharina Gerlach - Bellarosa


Dornröschen ganz anders, es handelt sich ja auch um Bellarosa in dieser Geschichte und Bellarosa schläft wie Dornröschen, aber die Story handelt von ihren Träumen. Und in ihren Träumen kann sie mit manchen, sehr wenigen Menschen reden, bzw. sich unterhalten. Was ihr nicht klar ist, ist ob der Prinz, in den sie sich verliebt hat nur in ihren Träumen existiert oder real ist.


Spannend, wie die Autorin das Märchen der Gebrüder Grimm *neu erzählt* und auch ganz anders, als der Leser es kennengelernt hat.
Faszinierend, was Katharina daraus gemacht hat. Sie erzählt flüssig und hat dafür vier Chaospunkte verdient.

Kommentare:

  1. Danke für die Rezi. Ich freue mich, dass es dir gefalen hat.

    AntwortenLöschen
  2. oops, ich meinte natürlich "gefallen" :D

    AntwortenLöschen