Samstag, 20. Mai 2017

Rezension --> Alina Jipp - Geburtstagskuss mit Folgen


Die Akteure aus "Der Arzt meiner Tochter" sind wieder da, Paula und Alexander sind älter geworden und die Patchworkfamilie ist noch mehr zusammen gewachsen.
An ihrem 15. Geburtstag verändert sich Paulas Gefühlswelt, denn sie entdeckt, dass Alex nicht nur ihr - nicht blutsverwandter - Bruder ist, sondern dass sie ihn gern als Freund hätte, als Liebsten.

Darf das sein?
Auch wenn sie *nur* Adoptivgeschwister sind

Wie soll sie mit ihren Gefühlen umgehen?


Das zweite Buch der Autorin, die einen einnehmenden Schreibstil hat, der mich sofort erneut in der Familie zuhause fühlen ließ.
Nicht fehlen dürfen auch Intrigen, Freundschaft und Unterstützung, denn natürlich läuft nichts so, wie wir uns das immer so wünschen, aber das müsst ihr schon selber nachlesen. Auch wenn ihr den ersten Teil nicht kennt, kommt ihr mit der Geschichte wunderbar zurecht.
Das Cover finde ich fast etwas überladen, auch wenn es zum Buch passt. Ich kann trotzdem nicht anders, als der Autorin erneut fünf Chaospunkte zu geben und warte gespannt auf weitere Werke von ihr.

1 Kommentar: