Sonntag, 2. Juli 2017

Rezension --> Renate Schley - Ganz schön tot

 

Der dritte Fall für Kommissar Vonhoff und wirklich begeistern konnte er mich nicht, ich fand die ganze Geschichte etwas undurchsichtig, verschwommen und altmodisch. Ich habe immer auf den Kick gewartet, der mich richtig in der Geschichte ankommen lässt, aber der kam nicht, schade dafür.
Der Satz sollte dringend überarbeitet werden, denn so macht es auch von dieser Seite betrachtet nicht wirklich Spaß, das Buch zu lesen. Die Autorin sollte nach so vielen veröffentlichten Büchern wissen, wie es geht.
Zwei Chaospunkte


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen